Nr 152 :: Anlage mit 7-teiligem Stein, großer Mittelteil für die Inschrift, rechteckig mit Segmentbogen aus dunkelgrauem Granit. Links und rechts je eine Säule etwas höher als der Mittelteil, links und rechts hiervon wieder je ein dunkler Granitstein mit Segmentbogen. Auf dem linken Teil ist eine Lochlaterne aus Aluminium eingearbeitet, auf der rechten Seite befindet sich ein auf eine schwarze Granitplatte geritztes Portait des Verstorbenen. Die beiden Seitenteile haben als Abschluss je eine Säule aus hellem Granit. Mittig auf der Einfassung ist ein dunkler Granitdeckel gebogen (bomiert) mit einer umseitigen Hohlkehle. Die Einfassung besteht aus hellem Granit, umfasst mit einer Hilfseinfassung, gearbeitet als Blumenjardiniere. Mittig vor dem Mittelstein befindet sich ein Buch aus hellem Granit mit einem gravierten Spruch.